TTN-Hessen
Die regionalen Patent-Verwertungsagenturen zu Ihren Diensten:
Koordination &
Region Mittelhessen

Transmit GmbH
Gesellschaft für
Technologietransfer mbH

Region Nord- und Osthessen
Gino mbH
Gesellschaft für Innovation
Nordhessen mbH

Region Südhessen
Innovectis
Gesellschaft für innovative Technologien und FuE-Dienstleistungen der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main mbH

Erfindungen aus dem Bereich Technologie

Energieeinsparung
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Einstellen von Energiespar-Betriebszuständen von elektrischen Geräten durch eine Schaltvorrichtung zur Erfassung und Auswertung von Nutzungsdaten der Geräte sowie eine derartige Schaltvorrichtung.
Festwalzen
Bei der vorliegenden Erfindung handelt es sich um ein Verfahren zum Verfestigen von Oberflächen eines Bauteils aus vergütetem Stahl durch Hochtemperatur-Festwalzen.
Solaranlage und Verfahren zur Entleerung des Fluidsystems der Solaranlage
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Entleerung des Rohrleitungssystems einer solarthermischen Drainback-Anlage (DBA).
Zahnmedizin und Dentaltechnik
Folgende Technologien sind enthalten: - Komposite und Polymerisationslampe für die Dentaltechnik - Instrumentenansatz für die Reinigung von Implantatoberflächen - Zinn angereichertes Adhäsivsystem zum Verbund von Füllungsmaterialien mit erodierter Zahnhartsubstanz - Funktionelle Oberflächen....
Schonende und kostengünstige Halogenierung von Alkanen und Alkylgruppen
Alkyl- und insbesondere Benzylhalogenide sind wichtige Zwischenprodukte in der chemischen Produktion. Das hier vorgestellte neue Halogenierungsverfahren ermöglicht eine deutliche Steigerung der Effizienz in der Herstellung halogenierter Alkane, halogenierter Cycloalkane und insbesondere von Benzylha....
Sicherer Sprungschuh, der stillstehen kann
Der neuartige Sprungschuh ist ein Sportgerät für die Freizeit und weit mehr als ein einfacher Laufschuh, der das Joggen angenehmer machen soll. Entwickelt wurde er vor dem Hintergrund das Springen oder vielmehr das Landen sicherer zu machen, ohne hierbei Einbußen bei der Sprunghöhe und damit dem Spa....
Abstandsmessung
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein passendes Verfahren zur interferometrischen Abstandsbestimmung.
Direkt-Oxidation mit Sauerstoff – Aldehyde und Ketone ohne Nebenprodukte
Mit dem hier vorgestellten neuen Kombinationskatalysator gelingt erstmals eine sehr selektive und damit Nebenproduktfreie Oxidation von Alkanen / Cycloalkanen zu Aldehyden bzw. Ketonen unter Verwendung von molekularem Sauerstoff als Oxidationsmittel.
Mess- Steuer- Regelungstechnik und Sensorik
Vorgesellt werden Technologie aus den Bereichen
Sensoren
Mess-, Steuer- und Regelungstechnik
Elektrotechnik/Elektronik
Weitere flankierende technische Entwicklungen

TransMIT Zentren aus diesen Forschungbereichen
Diamantoide - Eine neuartige Stoffklasse für DLC-Beschichtungen, Wärmeleitstoffe, als Additiv für Polymere oder zur Fälschungssicherung
Bei den Diamantoiden handelt es sich um Moleküle, deren Gerüststruktur einen Ausschnitt aus dem Diamantgitter darstellt. Infolge ihrer Größe im Bereich 0.5-2 nm können sie als „Nanodiamenten“ mit Wasserstoff-terminierter Oberfläche angesehen werden. Da Diamantoide eine große Ähnlichkeit zu Diamanten....
Stufenloses Getriebe
Die Erfindung betrifft ein Getriebe, welches sich durch die Anordnung der Zahnräder und das Verwenden von unrunden Zahnrädern hervorhebt. Hierbei läuft das kleine Schaltritzel von einer kleinen Gangstufe über das unrunde Zahnrad auf eine große Gangstufe und umgekehrt, ohne das Antriebsdrehmoment red....
Ionisationsmanometer zur ortsabhängigen UHV/XHV-Messung in einem Rezipienten
Thermische Trennung der Elektronenquelle vom Rezipienten und vom Ionenkollektor
Optischer Gassensor zur simultanen Detektion mehrerer Gase und Kraftstoffzusammensetzungen, sowie Emissionsmessung.
Der neuartige Sensor arbeitet nach einem optisch-elektrochemischen Prinzip und umfasst eine photolumineszierende oder fluoreszierende Schicht, eine Lichtquelle und einen Detektor. Die Schicht weist hierbei ein elektrisches Potential auf und fungiert als Arbeitselektrode, wobei sie als Nanostruktur (....
Komposite und Polymerisationslampe für die Dentaltechnik
Die Erfindung umfasst ein neues Verfahren zur Füllung von Zahnkavitäten mittels Komposite und eine Polymerisationslampe.
Ladungsfluss Frequenzwandler
Ladungsfluss-Frequenz-Wandler werden verwendet, wenn besonders kleine elektrische Ströme gemessen werden müssen. Üblicherweise sind dabei der Integrator und der Komparator in Reihe geschaltet. Die vorliegende Innovation betrifft eine Weiterentwicklung einer solchen Vorrichtung. Das Verfahren kann ü....
Verfahren zum physikalischen Schäumen von Silikonkautschuk
Die Erfindung betrifft ein Verfahren des physikalischen Schäumens von Flüssigsilikonkautschuken im Silikonspritzguss mit dem Treibmittel Wasser. Das Treibmittel kann dabei dem unvulkanisiertem Flüssigsilikonkautschuk mit Hilfe einer Additivzuführung einer konventionellen Dosiereinheit nahezu drucklo....
Hohlbodensystem mit verbesserten bauphysikalischen Eigenschaften
Ein mit dem neuartigen Bodensystem konstruierter Boden (Fließestrich und Glasfaservlies bzw. Gewebe) besitzt eine signifikant höhere Festigkeit, ein verbessertes Trocknungsverhalten und ein erhöhten Schallschutz.
Peltier-Kühlfalle
Die vorgestellte Erfindung nutzt eine thermoelektrische Kühlung (Peltier-Kühlung) anstelle von konventioneller LN2-Kühlung. Die dabei erreichten Temperaturen sind ausreichend, um Kohlen-wasserstoffe, z. B. Pumpenöle, effektiv zu absorbieren und kondensieren. Die Effizienz wird dabei durch eine sehr ....
Heißkanaltechnik für Druckguss-Fallteile
Bei der Herstellung von Druckguss-Fallteilen durch den Einsatz der Heißkanaltechnik bietet die Verfahrensvariante, die mit einem wiederaufschmelzbaren, den Anguss kurzzeitig verschließenden Pfropfen arbeitet, eine maximal mögliche Prozesssicherheit.
Rekuperationssystem
Das neuartige Rekuperationssystem ist für jede Art von Fahrzeugen einsetzbar. Das wichtigste Einsatzgebiet liegt bei Fahrzeugen mit alternativen Antriebssystemen wie z.B. Hybridantrieb oder Elektroantrieb. Besonders vorteilhaft ist der Einsatz in leichten Zweiradfahrzeugen wie Fahrrädern.
Diazadiborine – eine neue Substanzklasse für die Molekularelektronik
Die Diazadiborine stellen eine neue Substanzklasse dar. Neben dem Einsatzals molekulare Elektronikbausteine, können Diazadiborine im Bereich druckbarer Elektronik eingesetzt werden, also als wirksame Bestandteile in entsprechenden Druckpasten.
Einachsiges Fahrzeug
Die vorliegende Erfindung betrifft ein einachsiges Fahrzeug mit einem Antriebssystem, bei dem mindestens ein Antriebsmotor auf zwei Räder wirkt, die auf einer gemeinsamen Achse des Fahrzeugs angeordnet und unabhängig voneinander antreibbar sind. Eine Steuereinrichtung und ein Verfahren zur Steuerung....
Aktivierung der Thermoplast-Oberfläche mittels UVC-Strahlung
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Verbesserung der Haftung von Silikonen auf der Oberfläche von Thermoplasten. Weiterhin bezieht sich die Erfindung auf einen Verbund aus einem Thermoplast und eines auf einer Oberfläche des Thermoplasten aufgebrachten und anschließend vulkanisierten Silikons.
Fe-M-RAM
Die Erfindung betrifft eine magnetoelektrische Speichervorrichtung zur Speicherung digitaler Daten.
Kopfvermessungsverfahren
Die vorliegende Innovation stellt ein neuartiges Kopfvermessungsverfahren dar, das anhand einer App angewendet werden kann. Das Verfahren ist für eine Anwendung in der Telemedizin, insbesondere dem Telemonitoring geeignet und dient der Diagnose und Behandlung von Schädeldeformitäten.
Röntgen- und Gamma-Quellen auf Basis relativistischer Thomson-Rückstreuung
Ein neues Verfahren erlaubt beliebig hohe Laserintensitäten, sodass die neuartigen Rückstreuquellen Röntgen- und Gamma-Strahlung mit höchster Brillanz und Intensität und geringer Bandbreite erzeugen.
Instrumentenansatz für die Reinigung von Implantatoberflächen
Die hier dargestellte Erfindung besteht darin, dass mit Hilfe von Pulver/Luft/Wasserstrahl-Geräten der reinigende Pulver/Wasserstrahl, durch die besondere Geometrie des lnstrumentenansatzes so freigesetzt wird, dass auch die Unterschnitte von Implantatoberfläche effektiv gereinigt werden.
Galvanisch entkoppelte Energieversorgung für raue Umgebungen
Die innovative piezoelektrische Energieübertragungseinheit eignet sich in idealer Weise für den Einsatz an Geräten, die ein starkes Magnetfeld erzeugen, welches als Stützfeld genutzt werden kann. Es wird eine universell einsetzbare Energieübertragungseinheit bereitgestellt, mit der Geräte auch unte....
Positionskontrolle von Behältern und darin befindlichen Anlagen
Das Verfahren erlaubt eine einfache und kostengünstige Positionskontrolle von Behältern und darin untergebrachten Apparaturen. Als berührungsloses Verfahren ist es im laufenden Betrieb einsetzbar.
Verfahren zur Bestimmung der thermischen Diffusivität und der thermischen Leitfähigkeit
In diesem neuartigen Verfahren erfolgt simultan zur Temperaturmessung an einer Probe eine Simulation der Temperaturentwicklung. Die Hauptvorteile liegen in der gleichzeitigen Bestimmung der thermischen Diffusivität und der thermischen Leitfähigkeit bei kürzerer Messzeit. Die wichtigsten Anwendungs....
Ionisationsmanometer zur Messung von UHV/XHV-Drücken in Tieftemperatur-Vakuumsystemen
Das neuartige Konzept der Druckmessung mittels Ionisationsmanometer mit entkoppelter Elektronenquelle basiert auf dem Grundgedanken, die klassischen, in der UHV/XHV-Messtechnik etablierten Geometrien von Glühkathoden-Ionisationsvakuummetern beizubehalten, aber deren Wärme entwickelnden Heizfaden zu ....
Funktionelle Oberflächenmodifikation inspiriert vom stabilsten Klebstoff der Natur, den Muscheladhäsionsprotein
Mittels trimerer Catecholderivate und trimerer Bisphosphonatderivate lassen sich dauerhafte und stabile Oberflächenbeschichtungen auf medizinisch relevanten Metallen (z.B. Titan) und ebenfalls direkt auf Knochen und Zähnen erreichen. Dabei lassen sich verschiedene Wirkstoffmoleküle wie PEG, Antib....
Zeitdynamische 3D-Datenvisualisierung für GPU-Hardware
Bei der hier vorgestellten Erfindung handelt es sich um ein Verfahren, das sich vorteilhaft in einem Graphikprozessor implementieren läßt und so zu einer deutlichen Leistungssteigerung beiträgt.
Intelligentes Glas – Smart Windows
Die Innovation umfasst ein Dünnschichtsystem für Glas, welches die Wärme eines Raumes ohne externe Einwirkung reguliert, wobei der Schaltvorgang unsichtbar stattfindet.
Analog-Digitalwandler mit rekursiver Feinquantisierung
Diese neue Art von Analog-Digitalwandlern ermöglicht eine Realisierung mit hoher Auflösung und hoher Umsetzungsrate durch die dynamische, rekursive und mehrstufige Festlegung eines Feinquantisierungsbereiches.
Metallhydride als Wasserstoffsensoren
Die Entwicklung stellt einen schnellschaltenden Wasserstoffsensor zu Verfügung, der günstig hergestellt werden kann. Hierzu wird eine Detektorschicht auf einen Träger aufgesputtert. Der Träger wird geschnitten, kontaktiert und eingebaut. Die gesamte Detektorschicht wirkt dabei als Sensor. Der Status....
Verbesserter Septummagnet
Mit der Erfindung wurde ein neuartiges Konzept für einen Septummagnet entwickelt, mit dem sich besonders starke und räumlich begrenzte Magnetfelder sowie eine kompakte Bauweise realisieren lassen. Denkbar wäre ein Einsatz in Beschleunigern in der Medizin und in der Forschung.
Transfersystem für Gloveboxen
Das neuartige Transfersystem für Gloveboxen ermöglicht eine unproblematische Bestückung von reaktiven Materialen.
Schneidwerkzeug für die spanende Bearbeitung eines Werkstücks
Die Erfindung betrifft ein geometrisch bestimmtes Schneidwerkzeug für die spanende Bearbeitung mit integrierter Selbstschärfung.
Mikrostruktur in einer Fotolithografietechnik
Das erfindungsgemäße Verfahren dient zur Herstellung freistehender Mikrostrukturen in nur einem einzigen Fotolithografieschritt.
Zeitdynamische 3D-Datenvisualisierung
Die hier vorgestellte Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Vorrichtung zur Bestimmung von Grenz-Hyperflächen aus Daten-Matrizen.
Herstellung von photokatalytisch wirksamen Titandioxidoberfächen mit Anatas-Anteil, u.a. für biokompatible Implantate
Die Implantationstechnologie ermöglicht die Herstellung von photokatalytisch wirksamem TiO2 in Titan- oder Titanlegierungsoberflächen.
Verfahren zur Phosphorrückgewinnung
Im neuartigen Verfahren wird Elektro-Ultrafiltration (EUF) verwendet um die Phosphat- und Schwermetallbestandteile des Ausgangsstoffes zu separieren. Das dabei anfallende Phosphat liegt anschließend in großer Reinheit vor.
Schneidperle für ein Sägeseil
Die Erfindung betrifft eine Schneidperle für ein Sägeseil und ein Verfahren zur Herstellung eines Sägeseils.
Expandierbare thermoplastische Mikrosphären
Die Erfindung betrifft ein Flüssig- oder Feststoffsilikon in unvulkanisiertem Zustand und ein Verfahren zur Verarbeitung von Flüssig- oder Feststoffsilikon im Spritzgussverfahren.
Theranostische Partikeltherapie
Das hier vorgestellte innovative Bestrahlungsgerät gegen Krebs erlaubt es, die radiographische Untersuchung zur Diagnose und die therapeutische Bestrahlung mit nur einem Gerät vorzunehmen. Diese Kombination von Therapie und Diagnostik – Theranostik – stellt einen großen Vorteil gegenüber der bisheri....
Eigenverstärkte Tiefziehfolie
Die Erfindung betrifft eine tiefziehfähige Folie und ein Verfahren zur Herstellung einer tiefziehfähigen Folie.
Onlinebestimmung von Erntegutverlusten (Erntecheck)
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Online-Erfassung von Blatt- und Stengelteilen, welche sich während der zum Trocknen von Grüngut (Heu, Silage) unverzichtbaren mechanischen Bearbeitung auf dem Feld abtrennen und so den Ertrag verringern.
Schweißverfahren für u.a. die hermetische Verkapselung von Integrierten Schaltkreisen (IC), Sensoren und Detektoren
In der modernen, industriellen Fertigung ist das Laserschweißen wegen dem hohen Grad an Automatisierung, der Schweißgeschwindigkeit, den schmalen Wärmeeinflusszonen (WEZ), der geringen Wärmeeinbringung sowie dem resultierenden geringen Verzug und der Möglichkeiten im Rahmen von Industrie 4.0 bereits....
Ultrahochvakuum-Gehäuse für Sensor- und Messtechnik
Empfindliche Sensoren und andere elektronische und optoelektronische Komponenten erfordern zuverlässige Verkapselungen, die langfristig schwierigen Umweltbedingungen standhalten. Besonders hohe Anforderungen richten sich an derartige Gehäuse mit Durchführungen für elektrische Verbindungen in Umgebun....
Wärmetauscher mit Schwingungsdämpfung
Wie im zweiten Hauptsatz der Thermodynamik beschrieben, nutzen Wärmeübertrager das Prinzip, dass Wärme immer vom warmen zum kalten Stoffstrom fließt. Zu diesem Zweck bestehen sie aus Werkstoffen, wie Aluminium und Kupfer bzw. deren Legierungen. Heatpipes (Wärmerohre) nutzen hierzu ferner Verdampfung....
Stabile Oxidationskatalysatoren auf Kupferbasis zur Gewinnung von u.a. Phenol als Ausgangsstoff für Kunststoffe oder zur Produktion von Sauerstoff-Detektoren
Die neuen Kupfer-Sauerstoff-Adduktkomplexe sind erstmalig auch bei Raumtemperatur (und darüber) sowie in sauerstoffhaltiger Atmosphäre thermisch stabil, d.h. als Feststoffe haltbar und können als Oxidationskatalysatoren, v.a. in der großtechnischen Chemie, beispielsweise für die Oxidation von Benzol....
Qualitätsmanagement und Sicherheitstechnik auf Basis der Terahertz- Zeitbereichsspektroskopie
Die Terahertz-Zeitbereichsspektroskopie (THz Time Domain Spectros-copy, THz-TDS) bietet einzigartige Möglichkeiten zur Gewinnung von Informationen über Struktur und Zusammensetzung einer Reihe von Materialklassen, insbesondere dielektrischer Materialien. Sie kann zum Routineeinsatz als Inline-Überw....
Werkzeug zur präzisen Ausrichtung eines Rohres oder anderweitigen Rundmaterials bei einem Umspannvorgang
Bei der Innovation handelt es sich um eine Werkstückausrichtungsvorrichtung, die das Werkstück während eines Umspannvorgangs für dessen Bearbeitung (Sägen, Biegen, Schweißen, Bohren, Schleifen, etc.) genauestens ausrichtet. Das komplizierte und zeitaufwändige Ausrichten von Werkstücken mithilfe vo....
Flüssigboden
Die Erfindung betrifft ein Erdleitungs-Bettungsmaterial mit hoher thermischer Leitfähigkeit, welches der Einbettung einer Leitung (insb. Stromkabel) im Erdreich dient.
Spektralsensor und Verfahren zur spektralen Analyse einfallenden Lichts
Die Erfindung betrifft einen breitbandigen, hochauflösenden, effizienten und stark miniaturisierbaren spektroskopischen Sensor mit stark erhöhter Empfindlichkeit sowie ein Verfahren zur spektralen Analyse von zu untersuchendem einfallenden Licht.
Ressourcen- und energieeffiziente Synthese von Metalloxid-Dispersionen
Mit dieser Entwicklung ist eine einfache, nasschemische, mikrowellenunterstützte Herstellung von nicht-agglomerierenden Nanopartikeln (z.B. Titanoxid, Zinkoxid, Zirkondioxid) aus Metallsalzen möglich. Wesentliche Vorteile der Entwicklung liegen in der Herstellung von Nanopartikeln variabler Größe u....
Probenvorrichtung zur Durchführung der Lichtscheibenmikroskopie mit hohem Durchsatz
Die sogenannte Lichtscheiben-Fluoreszenzmikroskopie (LSFM) ermöglicht hochaufgelöste, dreidimensionale Bilder von lebenden oder fixierten biologischen Proben, wie z.B. Zellkulturen, Embryonen oder Gewebeproben. Durch eine neuartige Probenvorrichtung wird es nun möglich Lichtscheibenmessungen mit ein....
Methode und Vorrichtung für Fluoreszenzuntersuchungen an fixierten oder lebenden dreidimensionalen Proben
Die sogenannte Lichtscheiben-Fluoreszenzmikroskopie (LSFM) ermöglicht hochaufgelöste, dreidimensionale Bilder von lebenden oder fixierten biologischen Proben, wie z.B. Zellkulturen, Embryonen oder Gewebeproben. Diese Methode wurde nun weiterentwickelt um negative Effekte durch Bleichen oder lichtind....
Magnetisch aktuierbare Mikroobjekte
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Herstellen von Mikroobjekten, bei dem in einem Verfahrensschritt magnetische Mikropartikel durch ein magnetisches Template nach einem vorgegebenen Muster angeordnet und in eine Matrix eingebettet werden. Die Erfindung betrifft außerdem ein Mikroobjekt mit ein....
Magnetisches Echtheitsmerkmal
Die vorliegende geschützte Technologie beschreibt ein aus unterschiedlichen Materialien bestehendem, magnetischen Mehrschichtsystem sowie ein Verfahren zum Kennzeichnen eines Gegenstandes und zum Auslesen und Nachweisen der Echtheit eines Gegenstandes.
Positionierungssystem
Die vorliegende Technologie beschreibt ein Verfahren zum Bereitstellen von Korrektursignalen für mobile Endgeräte eines satellitengestützten Systems sowie ein Referenzgerät, mit dem derartige Korrektursignale bereitgestellt werden.
Bordnetzmessung
Die neuentwickelte Technologie ermöglicht eine direkte und verzögerungsfreie Messung der Leiterinnentemperatur und deren Zeitkonstanten in Leiterbündeln bzw. Bordnetzen von Luft-, Wasser- und Landfahrzeugen zur Charakterisierung und Überwachung.
Temperiermanschette für Extruder mit Wärmeträgerfluid
Die neuentwickelte Technologie betrifft eine Vorrichtung zur Temperierung eines Extruders oder eines Plastifizierzylinders, wobei diese mindestens eine temperierende Rohrschlange umfasst, die mäanderförmig gebogen ist, und in mittelbarem oder unmittelbarem Kontakt mit dem Extruder oder dem Plastifi-....
Vorrichtung und Verfahren zur interferometrischen Abstandsbestimmung
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Abstandsbestimmung mittels eines interferometrischen Sensors. Der Sensor fokussiert Licht auf einen Punkt des Messobjektes. Dieses Licht wird zumindest teilweise in den Sensor zurückreflektiert, hinsichtlich seiner Phasenlage analysiert und in einen Abstandsw....
Zerstörungsfreie Ermittlung der Energie von lonenstrahlen
Ionenstrahlen finden in vielen Gebieten wie Medizin, Halbleiterindustrie und auch in der Grundlagenforschung Anwendung. Hierbei werden hohe Anforderungen an die Qualität des Ionenstrahls gestellt, so dass die Bestimmung der Energie des Ionenstrahls, d.h. seine Kalibrierung, essentiell ist. Die vorl....
Thermisch isolierter Mikro-CT-Probenhalter
Für die Analyse von biologischen Proben werden diese häufig sequentiell untersucht. Damit dies geschehen kann, ist eine ausreichende Konservierung der Proben jedoch unerlässliche Grundvoraussetzung. Nachteilig ist, dass sich bislang aufgrund mangelnder thermischer Isolation die Probentemperatur der....
Simulationssystem für die Strahleinstellung bei bewegten Tumoren
In der Partikeltherapie fehlen biologische Systeme für die Validierung von Bestrahlungen bewegter Volumina, für den Einsatz im gemischten Teilchenfeld und bei mehreren Feldern. Die etablierten Messmethoden können nicht angewendet werden, da Bestrahlungen mit einem gescannten Teilchenstrahl ggf. mit ....
Innenliegende Verdampferkühlung von Schneidwerkzeugen
Je nach Anwendung und Schneidenform unterliegt die Schneide von Werkzeugen zur spanabtragenden Materialbearbeitung einer hohen Beanspruchung. Dies ist beispielsweise bei Gewindedrehwerkzeugen der Fall, deren Schneiden ein kammartiges Aussehen mit vorstehenden Schneidzähnen aufweisen. Außerdem verunr....
Optisches Verfahren zur Charakterisierung von metallischen Nanopartikeln.
Diese Innovation zur Untersuchung von metallischen Nanopartikeln in einer Probe basiert auf der Ausnutzung der plasmonischen Eigenschaften der Metalle. Eine Raman-aktiv beschichtete Metallspitze wird als Sensor an das zu untersuchende Partikel angenähert. Im Falle eines metallischen Nanopartikels bi....
Optischer pH-Wert-Sensor
Der neuartige pH-Wert-Sensor arbeitet nach einem optisch-elektrochemischen Prinzip und umfasst eine photolumineszierende oder fluoreszierende Schicht, eine Lichtquelle und einen Detektor. Die Schicht weist hierbei ein elektrisches Potential auf und fungiert als Arbeitselektrode, wobei sie als Nanost....
Temperierung eines Extruders oder eines Plastifizierzylinders
Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung zur Temperierung eines Extruders oder eines Plastifizierzylinders.
Bauteilarmierung
Die vorliegende Technologie beschreibt ein Verfahren zur Armierung generativ hergestellter Formkörper aus einem Zementwerkstoff.
Fluidleckagendetektor
Vorrichtung zur selbstständigen Ermittlung von Leckagen in druckführenden Systemen, sowie Rohrleitungen und Behältern.
Doppelt gespeister Asynchrongenerator
Die Technologie besteht aus einem Verfahren zum Betreiben eines doppelt gespeisten Asynchrongenerators, sowie der Generator selbst. Der Einsatz ist vorzugsweise in der mechanisch- elektrischen Energiewandlung in Windkraftanlagen vorgesehen. Bekannt sind Windkraftanlagen mit Leistungen bis ca. 1 MW, ....
Vorrichtung zur Inspektion einer Windkraftanlage
Die vorliegende Technologie beschreibt eine Vorrichtung zur Inspektion insbesondere von Rotorblättern und Türmen einer Windkraftanlage mittels speziell konstruierter Inspektionsplattform.
Bedarfsgerechte Regelung einer Vorrichtung für eine Schichtlüftung
Die vorliegende Technologie beschreibt ein Verfahren zur Regelung von Schichtlüftungssystemen in einem zu belüftenden Raum. Bei Einsatz der Schichtlüftung bildet sich eine Schichtgrenze zwischen einer unteren und einer oberen Luftschicht aus. Mit Hilfe des Verfahrens wird der Luftvolumenstrom der ra....
Strafstoßtraining
Die vorliegende Technologie beschreibt eine Vorrichtung, die das Training des Strafstoßes im Fußball wesentlich unterstützt.
Herstellung von NEG-Schichten mittels Lichtbogen
NEG-Schichten (non evaporating getter) sind in der Lage bei Raumtemperatur den Großteil der Gase aus einer Hochvakuumvorrichtung zu entfernen. Sie fangen dabei auch die vom Trägermaterial ausgehenden Gase auf. Nach der Aktivierung ist der NEG-Film eine saubere Metallfläche, was eine hohe P....
Sandschwimmkörper für Leichtkonstruktionen
Die vorliegende Technologie beschreibt ein Unterbauelement und eine Photovoltaikanlage für den Einsatz auf einem losen, insbesondere sandigen Untergrund, beispielsweise in einer Wüstenregion.
Ätzverfahren für III-V Halbleitermaterialien
Die vorliegende Technologie beschreibt ein Ätzverfahren für III?V Halbleitermaterialien, insbesondere Indiumphosphid (InP).
Innovatives Bitfehler-Korrekturverfahren für Speichermedien
In einem elektronischen Bauteil können einzelne oder auch mehrere Bits infolge thermischer Fluktuationen "umklappen", also ihren Schaltungszustand ändern, ohne dass dies gewünscht ist (SEU-Modell, engl. für „Single Event Upset“). Das neue Bitfehler-Korrekturverfahren löst das Problem durch die Komb....
Gewinnung von Ausgangsstoffen für Reinigungsmittel, Duft-, sowie Kunststoffe aus nachwachsenden Rohstoffen oder durch Recycling von Altreifen
Diese Innovation ermöglicht es unverzichtbare chemische Rohstoffe aus nachwachsenden Quellen statt aus der endlichen Rohstoffquelle Erdöl zu gewinnen.
Es handelt sich um ein Verfahren zum Abbau von Terpenen mittels Ethenolyse. Terpene sind chemische Verbindungen, welche als sekundäre Inhaltss....
Schälbare Gießform auf Basis der SLM Rapid Manufacturing Technologie
Dieses innovative Herstellungsverfahren für Schäl-Gießform auf Basis von selektiven Laser Schmelzen (SLM) dient dazu den zeitlichen und damit finanziellen Aufwand bei der Erstellung der Gießform unabhängig von dessen Komplexität zu gestalten und dabei deutlich zu reduzieren.
Schälbare Stützstrukturen für SLM Rapid Manufacturing Technologie
Additive Fertigungsverfahren werden heutzutage sowohl im Bereich „Prototyping“ als auch „Manufacturing“ eingesetzt. Verfahrensbedingt benötigt eine Vielzahl dieser Verfahren Stützstrukturen, sogenannte Supports, zum Aufbau von Bauteilen. Aus Anwendersicht ist insbesondere wichtig, dass Stützstruk....
Brennstoffzellenelektrode und Verfahren zu ihrer Herstellung
Die neuartige Brennstoffzellenelektrode besitzt durch ihre Herstellung mittels selektiven Laserschmelzen eine poröse und mechanisch stabile Schicht und weist so eine hohe Leistungsdichte bei geringem Leistungsgewicht auf und ist in einen großen Temperaturbereich einsetzbar.
Fahrerassistenzsystem zur situationsangepassten und richtungskorrekten Anzeige sowie Auswahl von Fahrmanövern
Dieses neuartige Fahrerassistenzsystem ermöglicht die situationsangepasste und richtungskorrekte Anzeige sowie Auswahl möglicher Fahrmanöver in einem teilautomatisierten Fahrzeugführungskonzept. Hierbei wird der vom Fahrzeug in Zukunft zurückgelegte Weg dem Fahrer bereits während der Auswahl graf....
Kalibrierkörper und -verfahren für 3D-Kameras montiert auf Robotern, konventionellen Fahrzeugen sowie Drohnen
Die Innovation umfasst einen neuartigen Kalibrierkörper, sowie ein neuartiges Verfahren zur Kalibrierung von Kameras, welche mit einer Aufnahme auch Tiefeninformation des aufgenommenen Objektes liefern, wie PMD- oder ToF-Kameras. Im Rahmen eines Bewegungsablaufes wird die Kamera durch die Software u....
Sensor und Auswertung der Sensorsignale zur Unterscheidung von Personen und Gegenständen
Zur Unterscheidung von Personen und Gegenständen wurde ein neuartiger Sensor und eine Auswertung entwickelt.
Mit diesem Sensor können Personenschutzmaßnahmen bei einer unausweichlichen Kollision eingeleitet werden. Dies ist im Vorfeld einer Kollision möglich. Damit kann der Personenschaden r....
Fischpasseinstieg
Die Erfindung betrifft eine Verbindungsrampe, mit der der in künstlich gestalteter Umgebung liegende Einstieg eines Fischpasses an die natürliche Sohle angeschlossen wird.
3D-Nanoabformung
Die vorliegende Technologie beschreibt eine Nano-Formgebungsstruktur zur Herstellung einer Nanostruktur, sowie Verfahren und Anordnungen für diese.
Filterpatronensystem
Die vorliegende Technologie beschreibt eine Filtereinrichtung zur Abgasentstaubung von Kleinfeuerungsanlagen im Leistungsbereich von 10 - 50kW.
Monolithisch integrierter Antennen- und Empfängerschaltkreis für die Erfassung von THz-Wellen II
Die neue Detektorstruktur dient der Erfassung elektromagnetischer Strahlung im THz-Frequenzbereich. Dabei bietet diese nicht nur eine erhöhte Effizienz in der Detektion, sondern auch eine erhöhte Flexibilität in Schaltungsdesign und eine verbesserte Robustheit.
Scharnierelement
Die Technologie beschreibt ein Scharnierelement/ Gelenk aus thermoplastischen Textilhalbzeugen beispielsweise aus Vlies. Das Scharnier zeichnet sich, durch eine hohe Rückstellkraft aus, das heißt, ein solches Scharnier hat das Bestreben nach einer Auslenkung im Sinne eines Knickvorgangs immer seine ....
Bürstenloser Synchrongenerator
Die vorliegende geschützte Technologie beschreibt einen bürstenlosen Synchrongenerator, sowie eine Generatoranordnung mit diesem.
Weißlicht- Interferenzmikroskop
Die Erfindung betrifft ein Weißlicht-Interferenzmikroskop zur Bestimmung einer Oberflächentopographie eines Messobjekts.
Futtermittel
Die vorliegende Technologie beschreibt ein proteinreiches, fettarmes und pflanzliches Futtermittel sowie ein Verfahren zu dessen Herstellung.
Verfahren zur geregelten Bereitstellung erhöhter Kurzschlussleistung bei umrichtergespeisten Energieversorgungsanlagen
Die vorliegende Technologie beschreibt ein Verfahren zur Erhöhung der Netzstabilität durch Lieferung größerer Kurzschlussleistung z.B. nach einem Spannungseinbruch im elektrischen Netz durch umrichtergespeiste Energieversorgungsanlagen.
Abstandsbestimmung
Die vorliegende Technologie beschreibt eine Vorrichtung und ein Verfahren zur schnellen Erfassung von Abstandsänderungen in Nanometer-Auflösung.
Überwachung der Koagulation von Blut unter Verwendung von „Surface Acoustic Waves“ (SAW)
Die Messung der Zeit für die Blutgerinnung (Koagulation) ist ein wesentlicher Schritt in der Bestimmung der individuellen Koagulationsneigung eines Patienten, wie sie beispielsweise vor chirurgischen Eingriffen oder für eine geeignete Dosierung koagulationshemmender Mittel von Bedeutung ist. Die vo....
Subharmonischer Mischer für elektromagnetische Hochfrequenzstrahlung im Terahertz-Frequenzbereich
Der vorliegende subharmonische Frequenzmischer dient der Erzeugung eines Mischsignals sowohl aus Frequenzen im Submillimeter- als auch im Terahertz-Wellenlängenbereich. Auf Standards der Halbleitertechnologie basierend, erreicht dieser neuartige Mischer durch Betrieb oberhalb der Transistorgrenzfr....
Faserkunststoff
Diese Technologie beschreibt ein einstufiges Compoundier verfahren zur Herstellung von (natur-) faserverstärkten Thermoplasten bzw. Kunststoffen für technische Anwendungen.
Doppelresonanzstruktur für NMR- und EPR-Messungen
Die Kernspinresonanzspektroskopie (NMR) ist eines der wichtigsten Verfahren zur Aufklärung der Struktur und Dynamik von Molekülen, insbesondere von Biomolekülen. Bei der Untersuchung solcher Moleküle ist jedoch die Empfindlichkeit der Spektrometer ein einschränkender Faktor. Die vorliegende Erfind....
Hyperpolarisationseinrichtung und Verabreichung eines hyperpolarisierten flüssigen Kontrastmittels
Die Erfindung umfasst einen Resonator zur dynamischen Kernpolarisation (DNP), der direkt in einem Magnetresonanztomographen angeordnet wird, sodass das dortige standardmäßige Magnetfeld von 1,5 T zur Erzeugung eines hyperpolarisierten, flüssigen und unmittelbar einsatzfähigen Kontrastmittels genutzt....
Monolithisch integrierter Antennen- und Empfängerschaltkreis für die Erfassung von THz-Wellen
Der vorliegende Sensor basiert auf einer Antennenstruktur, die gemeinsam mit mindestens einem Feldeffekttransistor auf einem einzigen Substrat angeordnet ist. Der Sensor dient dabei im Speziellen zur Erfassung der Leistung und Phase von Terahertz-Wellen.
Solarthermischer Kollektor
Die geschützte Technologie beschreibt ein Halbzeug für einen Solarkollektor, sowie einen Solarkollektor und das Verfahren zu dessen Herstellung.
Multi-Clock Synchronisations-Interface
Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren und eine Einrichtung zur Übertragung und Synchronisation mehrerer Taktsignale unterschiedlicher Empfänger, die mit einer Sendeeinheit gekoppelt sind.
Nanodrahtstrukturen nach Maß
Es wurde ein Verfahren entwickelt, mit dem man Nanodrähte herstellen kann. Damit die Drähte sich nicht zusammenlagern, sind diese zwischen zwei Trägerschichten angeordnet. Die Anordnung der Nanodrähte mit zwei Trägerschichten eignet sich hervorragend als Mikroreaktor oder Katalysator. Dabei wird das....
Antriebsmechanismus
Einrichtung zur Energieübertragung zwischen einem strömenden Medium und einer Kurbelwelle.
2-Phasen Speichertank
Die vorliegende Technologie beschreibt einen Tank zur Speicherung von zwei drucklosen Flüssigkeiten mit variablem Volumen.
Multischichtfilter
Die vorliegende geschützte Technologie beschreibt schmalbandige, optische Multischichtfilter mit verteiltem Kavitäts-Phasenversatz und ihre Anwendung in vertikal emittierenden Laserbauelementen.
Kollisionsvermeidung
Die geschützte Technologie beschreibt, ein Verfahren zur Kollisionsvermeidung zwischen einem Fahrzeug und einem weiteren Verkehrsteilnehmer, z.B. einem Fußgänger oder einem Radfahrer.
Verankerungselement
Die vorliegende Technologie beschreibt einen Adapter für eine Klebverbindung zur Verbindung mit einem Bauwerk oder einem Teil eines Bauwerkes.
Biologische Abwasserreinigung
Die vorliegende geschützte Technologie betrifft ein Verfahren sowie eine Vorrichtung zur biologischen Abwasserreinigung in Belebungsbecken von Kläranlagen.
Brückenbauwerk geeignet für Pipelines
Die vorliegende Technologie betrifft ein Brückenbauwerk mit einer neuartigen Ausgestaltung der Tragstruktur, zur Aufnahme einer oder mehrerer Leitungen einer Pipeline.
Brückenbauwerk
Die vorliegende Technologie betrifft ein Brückenbauwerk mit einer neuartigen Ausgestaltung der Tragstruktur, in die das Deck integriert ist.
Detektieren von Fehlstellen in Betonbauteilen
Die vorliegende geschützte Technologie betrifft ein Verfahren zum Detektieren von Fehlstellen in Bauteilen, insbesondere in Betonbauteilen.
Vorrichtung zur Messung von Sulfid und Geruchsstoffen in einer Wasserprobe
Die vorliegende Erfindung beschreibt ein Verfahren zur quasi-kontinuierlichen Messung von Geruch und geruchsrelevanten Stoffen einer Wasserprobe. Neben der Messung des Sulfidgehalts, kann auch das Geruchsemissionspotenzial (GEP) erfasst werden. Im Gegensatz zum Stand der Technik kann die tatsächli....
Ultrahochfester Beton mit duktilem Verhalten
Die vorliegende geschützte Technologie betrifft eine Betonmischung für einen ultrahochfesten Beton und ein daraus bestehendes Bauwerk. Diese Mischung mit Zuschlag- und Zusatzstoffen sowie Kunststoff- und Metallfasern unterschiedlicher Festigkeiten und Steifigkeiten versehen, hat eine sehr hohe Dr....
Oszillierende Tragfläche
Das vorliegende Verfahren beschreibt die Wandlung der in einem strömenden Medium enthaltene kinetische Energie (z.B. Wasserströmungen in Flüssen, Meeres- strömungen oder atmosphärischen Strömungen) in eine Drehbewegung zum Antrieb von Maschinen (z.B. Pumpen oder elektrischen Generatoren). Neu ist, ....
Rahmentragwerk
Die Erfindung betrifft ein Rahmentragwerk mit einer neuartigen Ausgestaltung der Tragstruktur, die in Ableitung durch bekannte Schalentragwerke entstand. Ihre Eigenschaften zur Zug- und Druckaufnahme werden durch den Einsatz von zweifach gekrümmten Schalen, die in Stab und Knoten integriert werden, ....
Sicherung vor Verlust von persönlichen Gegenständen
Die Erfindung bezieht sich auf eine Vorrichtung mit einer Zentraleinheit, im speziellen einem mobilen Endgerät, zur Überprüfung des Vorhandenseins von persönlichen Gegenständen, wie Schlüsselbund und Geldbörse.
Mikroinfrarotsensor
Die Erfindung betrifft einen Sensor zur Detektion von Wärmestrahlung und Temperaturänderung, der ohne Kühlung funktioniert. Hohe Empfindlichkeit, kurze Ansprechzeiten, und durch den einfachen Aufbau dennoch preisgünstig herstellbar (Reduzierung der Herstellkosten um ca. Faktor 10), prädestinieren de....
Membran-Beton-Gitterschalentragwerk / Architektur / Bauwesen
Erfindungsgemäß geht es um ein Gitterschalentragwerk aus doppelwandigen Membranen zur Erstellung von großen, stützenfreien Gebäuden. Durch die neuartige optimale Abstimmung des Baumaterials Beton mit den Membranen, lassen sich vollkommen neue Eigenschaften erzielen. Mit diesem Verfahren können bei r....
Infrarotmessvorrichtung für die Echtzeitanalyse
Die Erfindung betrifft eine Infrarotmessvorrichtung mit spezifischer Messzelle und IR-Lichtquelle (Quantenkaskadenlaser), die eine Echtzeitanalyse des Untersuchungsmediums zulässt. Die Messeinheit mit ATR–Körper (Attenuated Total Reflection) kann als Mess-, Durchflusszelle oder Tauch- sonde verwe....
Aktionslinien Hessen Hessen Biotech Hessen Nanotech Hessen IT Hessen Umwelttech Europäische Union Hessen Trade & Invest